Price
From270 €
Vor- und Nachname*
E-Mail Adresse*
Start der Reise*
Anzahl Erwachsene*
Anzahl Kinder
Deine Anfrage*
Kontaktaufnahme via
Telefonnummer
* I agree with Terms of Service and Privacy Statement.
Please agree to all the terms and conditions before proceeding to the next step
Save To Wish List

Adding item to wishlist requires an account

4114
  • Zertifizierter englischsprachiger Bergführer
  • Ganzjährig durchführbar
  • ca. 5 Stunden
  • Höhe: 3.930 m
  • Gesamtstrecke: 5 km
  • Schwierigkeitsgrad: einfach

Wusstest Du, dass der höchste Punkt von Mexiko Stadt knapp 3.930 m hoch ist? Zum Vergleich: die Zugspitze als höchster Berg Deutschlands erreicht eine Höhe von 2.962 m. 

Der Vulkan Ajusco (auf nahuátl „Quelle“) ist der höchste Punkt der Hauptstadt Mexikos und eignet sich hervorragend, um in die Berge einzusteigen oder sich an höhere Gipfel zu wagen. Der Vulkan gehört zum etwa 90 Kilometer langen Chichinautzin-Vulkanfeld und brach zum letzten Mal vor ca. 1670 Jahren aus.

Der Aufstieg dauert zwischen zweieinhalb und drei Stunden, mit einem Höhenunterschied von 800 Metern. Diese Aktivität ist für jeden erschwinglich, der eine normale körperliche Verfassung hat und durchschnittlich zwei Stunden pro Woche trainiert. Es ist ein technisch sehr einfacher Berg.

Die Tour beginnt mit einer Wanderung durch einen schönen Wald bis zum bekannten „Espinazo del Diablo“, von wo aus man einen fabelhaften Ausblick auf Mexiko Stadt hat. Weiter geht es über eine Steigung bis zum „Pico del Aguila“, der eine Höhe von 3.900 Metern hat.

Nach einer kurzen Pause steigst Du einen nahe gelegenen Pass hinab und von dort aus wieder einen sanften Anstieg hinauf bis zum Gipfelkreuz, das Cruz del Marqués, auf 3.930 Metern. Von hier aus kannst Du an klaren Tagen den Nevado de Toluca, den Cerro de San Miguel, den Iztaccíhuatl und den Popocatépetl sehen.

Danach beginnt der Abstieg durch die bekannte „Barranca del Aguila“, die Dich in etwas mehr als einer Stunde direkt zur Ajusco-Hütte bringt. In dieser Gegend gibt es mehrere Restaurants, in denen Du ein stärkendes Mittagessen genießen kannst. Eine Stunde später erreichst Du das Zentrum von Mexiko-Stadt.

Im Angebot enthalten

  • Zertifizierter englischsprachiger Bergführer
  • Notwendiges Equipment (z.B. Helm, Wanderstöcke etc.)
  • Mittagessen
  • Hin- und Rücktransport von/zum Hotel
  • Lokale Steuern

Nicht im Angebot enthalten

  • Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben
  • Reise- und Unfallversicherung
Karte

Bilder
FAQ

Ist diese Tour auch für Einsteiger geeignet?

Ja, der Ajusco ist ein technisch einfacher Berg. Man sollte eine gewisse Grundfitness haben und ca. 2 Stunden pro Woche trainieren.

Bekomme ich das Equipment gestellt?

Ja, der Guide wird für Dich Sicherheitsausrüstung und Wanderstöcke bereit halten.

Welche Kleidung sollte ich tragen?

Wir empfehlen Dryfit-Unterwäsche (synthetisches Material), warme Hose und Jacke (Typ Polartech), wasserdichter Parka (Goretex oder Skityp), Handschuhe, Wollmütze und Sonnenhut, Buff (optional), Turnschuhe oder Trekkingschuhe (und Strumpfhosen oder Socken) sowie trockene Kleidung zum Wechseln nach der Aktivität (optional).